Monika Sosnowska im Kunstmuseum, 27. März 2007

Die 3. Klassen besuchen im bildnerischen Gestalten die Ausstellung LOOP von Monika Sosnowska im Kunstmuseum Liechtenstein.

Die von Monika Sosnowska geschaffenen Räume vermitteln vielschichtige Raumerlebnisse. Sie erinnern an Traumwelten, an labyrinthische und surrealistische Szenen. Für den Betrachter stehen die Fragen im Raum: Was ist real? Welches ist mein Bezugssystem? Wofür wurde der Raum entworfen? Wofür steht er? Worauf beziehen sich seine Dimensionen? Kann sich der mich umgebende Raum verändern oder bin ich es, der sich verändert, verwandelt hat?

 

 created by screenlounge and 2sic