SPES1 Schulinterne Lehrerfortbildung Auf Schloss Wartensee, 31. Oktober 2007

Am Mittwoch, 31. Oktober trafen sich alle Lehrpersonen der Real- und der Oberschule Eschen zu einer ganztägigen schulinternen Lehrerfortbildung. Inhalt der Fortbildung war ein erster teamübergreifender Schulentwicklungsprozess im Rahmen von SPES1. Neben grundlegenden Überlegungen zu „Lernen“ und „Lehren“ stand auch das gegenseitige Kennenlernen der Lehrpersonen im Mittelpunkt.

Ideale Bedingungen dafür fanden wir im Tagungszentrum Schloss Wartensee am Rorschacherberg. Experte Peter Baumann organisierte zusammen mit einigen Lehrpersonen des Schulzentrums Unterland und einem Vertreter des Gymnasiums die Fortbildung und leitete auch durch den Tag.

Die Lehrerinnen und Lehrer des SZU nutzten den Tag gut und es wurde hervorragend gearbeitet. Als netten Nebeneffekt für die Schülerinnen und Schüler der Real- und Oberschule hatten diese dafür an diesem Mittwoch schulfrei .

 created by screenlounge and 2sic