Schulsportmeisterschaften

Auch dieses Jahr nahmen Mannschaften der Realschule Eschen an den Schulsportmeisterschaften teil. Diese standen diesmal unter dem Motto „Ich bin dabei“.
Im Basketballturnier am 3.12. wurde mit viel Leidenschaft gaspielt. Das äusserst spannende Finale der Mädchen verloren die bis zum letzten kämpfenden RSE-Schülerinnen unglücklich nur um einen Punkt gegen das Gymnasium. Trotzdem freuten sich die Schülerinnen und die vielen Eltern, die sie enthusiastisch angefeuert hatten, über den verdienten zweiten Platz.
Auch unsere Jungs zeigten ein gutes Turnier. Sie errangen den 3. und 6. Platz.
Das Unihockeyturnier am gleichen Tag stand für die Knabenmannschaft der RSE unter einem unglücklichen Stern: das Halbfinale ging nach einer 3:1-Führung doch noch knapp verloren. Und so reichte es nur für den 5. Platz. Trotzdem: Sie waren dabei.
Im Volleyballturnier am 14.12. zeigte sich wie schon in den Jahren davor als ein Event, das begeistert. In der von Anfeuerungsrufen erfüllten Halle schlugen sich unsere Jungs sehr erfolgreich. Die Mannschaft RSE4, engagiert trainiert von Florian Wild, errang den Sieg, RSE3 sammelte wichtige Erfahrungen und klassierte sich im Mittelfeld.

 
 created by screenlounge and 2sic