europäischer computerführerschein

Sieben ECDL Volldiplome an der RSE


Erstmals haben Schülerinnen und Schüler der Realschule Eschen alle 7 Module der European Computer Driving Licence erfolgreich absolviert. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse haben im Rahmen des Informatikunterrichts gelernt mit den Office-Programmen Word, Excel, Powerpoint, Outlook und Netscape-Navigator sowie Access umzugehen und diese auch erfolgreich anzuwenden. Ebenso haben sie sich mit den Grundlagen der Informationstechnologie und mit der Benützung des Computers bzw. dem Dateimanagement vertraut gemacht.

Neben des sieben Schülerinnen und Schülern mit den Volldiplomen gibt es einige Schüler die das ECDL-Start erreicht haben, indem sie Prüfungen zu vier der sieben Module erfolgreich abgelegt haben.

Schülerinnen und Schüler die eine Prüfung zu einem ECDL-Modul bestehen, zeigen dass sie

- die weltweit gebräuchlichen Anwendungen beherrschen,
- das "Werkzeug Computer" effizient nutzen können,
- mit der Weiterentwicklung in der Informationstechnologie mühelos Schritt halten können
- und über die erforderliche Grundlage für weiterführende IT Ausbildungen verfügen

Folgende Schüler haben ein ECDL-Diplom erhalten:

    

Volldiplom  
(alle 7 Module)                             

Startdiplom
(4 Module)

Schächle Philipp, 4b
Giger Simon, 4c
Frick Simone, 4c
Hasler Alexander, 4c
Klossner Marcel, 4c
Batliner Kerstin, 4c
Beck Sandro, 4c
Luca Sozzi, 4b
Pascal Hasler, 4a

 

Fessler Sarah, 4b
Büchel Katja, 4a
Büchel Mirjam, 4b
Hermann Tatjana, 4b
Hasler Pascal, 4a
Marxer Tanja, 4a
Bicer Selcuk, 4c
Elmer Andrea, 4a

Schülermeinungen zu ECDL:

Kerstin Batliner, 4c, Volldiplom:
Durch die Diagnosetests bekommt man eine Sicherheit! Manchmal sind an den Prüfungen die Fragen kompliziert formuliert und das erschwert einem das Lösen dieser Aufgaben. Durch ECDL lernt man die Programme besser kennen und kann das dann auch anwenden. Schade ist, dass man bei der Prüfung die gemachten Fehler am Schluss nicht bekommt. Ich finde es im Grossen und Ganzen eine gute Sache den Computer und die Programme näher kennen zu lernen.

Simone Frick. 4c, Volldiplom:
Ich fand ECDL gut. Vorallem die Diagnosetests haben viel geholfen. Man sah seine Probleme genau und konnte sie beheben. Für die Prüfung hatte man mehr als genug Zeit.

Philipp Schächle, 4b, Volldiplom:
Ich finde ECDL gut, wenn man sich ein Grundwissen über die verschiedensten Module verschaffen möchte. Denn wenn man alle Module absolviert hat, hat man schon eine Ahnung wie man in den Programmen wie Word, Excel usw. zurecht kommt.

 

 created by screenlounge and 2sic