SCHILF - kooperative Lernformen, 20. März 2009

Am 20. März kamen alle Lehrpersonen des Schulzentrums Unterland zusammen, um eine schulhausinterne Fortbildung zu absolvieren. Das Thema der Fortbildung war „kooperative Lernformen“. Bei diesen Lernformen geht es in erster Linie darum, die Schülerinnen und Schüler durch geeignete Methoden zu aktivieren. Der äusserst kompetenten Kursleitung – Frau Verena von Äsch und Herr Paul Gehrig – gelang es sehr gut, die Lehrerinnen und Lehrer für die neuen Methoden zu begeistern. Sehr praxisnah wurden diese Methoden trainiert und an Beispielen geübt. So verbrachten die Lehrpersonen einen intensiven Tag und haben viel Neues kennengelernt, das den Weg in den Unterricht finden wird.

 

 

 created by screenlounge and 2sic