Betriebsbesichtigungen

Im Hinblick auf die MINT-Förderung versuchen wir schon recht früh im Rahmen des technischen Werkunterrichts den Schüler/innen die Technik nahe zu bringen und das Interesse für technische Berufe zu wecken. Dies funktioniert am besten, wenn wir an den Ort des Geschehens gehen, um einen Eindruck zu gewinnen. Dank der Bereitschaft der Firmen Raumin AG, Maler Majer, Holzbau Hasler AG, Matt Druck AG und Sele Radsport erhielten wir erste Einblicke in die Handwerksbetriebe. Wir durchliefen die Betriebe analog dem Ablauf eines Auftrages, von der Planung, über die Bereitstellung der richtigen Materialien, der entsprechenden Vorbereitung, bis zum fertigen Produkt. Dabei wurde uns erklärt, was bei den einzelnen Schritten passiert und was dabei besonders wichtig ist. So erhielten wir eine erste Einsicht in den Ablauf eines Projektes, das die gleichen Phasen durchläuft. Weiters wurde dabei auch die einzelnen Berufe vorgestellt und die notwendigen Kompetenzen dafür besprochen.

 
 created by screenlounge and 2sic