Abschlusslager 4a

Alle Aktivitäten in der Grossstadt planten und organisierten die SchülerInnen im Vorfeld selbst.
Für die Hin – und Rückfahrt und die Unterkunft zeigte sich der Klassenlehrer Sascha Oehri verantwortlich. Begleitperson war Florian Wild.
Die SchülerInnen hatten sich für folgende Aktivitäten bzw. Sehenswürdigkeiten entschieden: Marienplatz, Olympiapark, Olympiaeinkaufscenter, Olympiaturm, Hollywood Superbowling, Dachau, Allianzarena, Viktualienmarkt, Essen im Pschorr, Kart-Fahren, Kinobesuch, BMW Welt , Therme Erding, Hard Rock Cafe und Hofbräuhaus.
Nach Erzählungen der Schüler war für die meisten das Highlight der Reise das Kart- Fahren. Der Thermenbesuch Erding stand gleich an zweiter Stelle. Die wenigen Mädchen der Klasse genossen natürlich das Shoppen in einer Grossstadt sehr.
Für alle war diese Reise sicherlich eine schöne Erfahrung und wird noch lange in Erinnerungen bleiben.


„Die Abschlussreise hat die Klasse enger zusammengeschweisst!“– Dusanka Savanovic
„Für mich war die BMW Welt das schönste Erlebnis!“ – Mertgün Yilmaz
„Der Auftritt von Lara und Marcel im Hardrock Cafe war beeindruckend!“ – Dusanka Savanovic
„Die Reise war echt toll!“ – Wolfgang Eberle
„Zum Glück habe ich mich nicht zu sehr verletzt beim Kart- Fahren.“ – Lara Uebersax

Fotos           

 

Abschlusslager 4b

Am 4. Mai 2015 gingen wir, die Klasse 4b, zusammen mit unserem Klassenlehrer Samuel Goop und unserem ehemaligen Sportlehrer Olivier Amstadt nach Lazise am Gardasee. In zwei Kleinbussen, welche von den Lehrpersonen gefahren wurden, ging es über Legnano, ein Vorort von Mailand, wo wir ein tolles gemeinsames Mittagessen erlebten, Richtung Süden.

Fotos

 

Abschlusslager 4c

Wien – Der Stephansdom, das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds, der Wiener Prater, der Tiergarten Schönbrunn, das Schloss Schönbrunn, das Sisi Museum, die Wiener Katakomben, der Naschmarkt, Wiener Schnitzel, … all das gehörte zum tollen Abschlusslager-Programm der Klasse 4c.

Fotos

 
 created by screenlounge and 2sic