Zum Inhalt springen

1. KLASSEN: HIGHMAT RAUSCH

Zum Glück war der Hauptprogrammpunkt indoor: Besuch des Highmat Rauschs in Dornbirn. Denn am 03. Juni 2024 regnete es nur einmal, dafür stets kräftig. Aber der Reihe nach.

Am Morgen früh trafen sich alle Erstklässler, ihre Klassenlehrpersonen und weitere Begleitlehrpersonen in Eschen zur gemeinsamen Busfahrt nach Feldkirch. Dank Beiwagen war das äusserst komfortabel. Noch komfortabler ging es dann mit der S-Bahn von Feldkirch nach Dornbirn. Schon cool, zu welchen Preisen die Kids sich mit dieser Bahn von Bludenz bis nach Bregenz bewegen können.

Dann stand die erste ernsthafte Begegnung mit dem Dauerregen an. Ein kurzer Fussmarsch zur Trampolin- und Bewegungshalle Highmat Rausch musste bewältigt werden. Das Wasser war überall: vom Himmel fallend, auf den Wegen und Strassen stehend, in Bächen bedrohlich schnell und verdreckt fliessend. Wir waren standhaft und kamen genässt, aber immer noch motiviert und gutgelaunt an.

Nach dem Anziehen der Haussocken und einer kurzen Einführung ging es dann los: sich duellieren, fahren, klettern, hangeln, spielen und vor allem hüpfen und springen. Nicht nur die Kids konnten sich austoben, auch Lehrpersonen fanden Gefallen daran. Eine moderne Halle mit neuester und sicherer Infrastruktur trägt dazu bei.

Einen etwas verspäteten Mittag mitsamt Kurzaufenthalt in der Fussgängerzone von Dornbirn rundeten die sportliche Aktivität passend ab. Der Heimweg führte uns dann in umgekehrter Reihenfolge zurück nach Eschen. Ein schöner, sportlicher, geselliger Tag, der trotz Dauerregen Spass gemacht hat.

Fotos

mehr